10.07.2016. - Slalom BTC Ratingen   /   31.07.2016 -  AC Oberhausen                                              

Nachdem im Juni unsere Oldtimer-Veranstaltung erfolgreich über die Straßen und Wege im Kreis Wesel gelaufen war, war es an der Zeit für die Mitglieder des 1. WAC, wieder selbst aktiv ins Geschehen einzugreifen.
Am 10.7. veranstaltete der BTC Ratingen in Düsseldorf den 41. Automobil-Slalom auf dem Gelände an der Rheinischen Post. Nachdem Thorsten Gervers im April mit dem BMW beim Klingenstadtslalom eine  4. Platz (von 10 Startern) eingefahren hatte, sollte jetzt der Punto Premiere feiern. Leider verhinderte ein schadhafter Radbolzen die TU-Abnahme, als Ersatz wurde der Clio Wiliams aus der Garage geholt. Thorsten und Daniel Kraps saßen nun erstmals in dem Ex-Rallye-Auto von Rainer Holzborn, leider verlor der Clio, wenn auch wenig, schon in den Trainingsrunden Benzin. Ein Blitz-Reparatur-Versuch blieb erfolglos, es blieb bei nur einem Wertungslauf als Ergebnis "DNF".
Drei Wochen später, beim AC Oberhausen am 31.7. auf dem MAN-Parkplatz war dann der Punto das erste Mal in 2016 einsatzbereit. Wie immer war die G7 nur schwach besetzt, der Micra (Sohn und Vater Drexelius) ist bekannt schneller, so blieb für Thorsten und Rainer Platz 3 und 4 übrig. Immerhin ein Anfang.
Dr. Rainer M. Holzborn